Beginn einer Mediation, Beginn Mediation, Mediationsbeginn

Beginn einer Mediation · Erbmediation

Rechtsanwalt Mediation Erbmediation Stuttgart


Wie geht man eine Mediation an?


Wenn Sie der Ansicht sind, eine Mediation könnte in Ihrem Fall geeignet sein, so wenden Sie sich mit einer telefonischen Kontaktaufnahme an eine Mediatorin Ihrer Wahl. Sie schildern ganz kurz, um was es geht und dann wird die Mediatorin in einem zweiten Schritt die Konfliktgegner anrufen oder anschreiben und anfragen, ob der Konfliktgegner auch mit einer Mediation einverstanden ist. Ist dies der Fall, kann ein erster gemeinsamer Termin gemacht werden, in dem Sie dann alle weiteren Informationen erhalten.

Selbstverständlich können  Sie selber mit dem Konfliktgegner eine Einigung dahingehend vornehmen, dass eine Mediation stattfinden soll und festlegen, wer die Mediatorin anruft. Eine solche Vorgehensweise ist zum Beispiel häufig bei einer Erbrechtsmediation mit den anderen Mitgliedern der Erbengemeinschaft oder mit zerstrittenen Familienangehörigen, wenn der Streit noch nicht so weit eskaliert ist.



Meine Leistungen für Sie:
  • Ich stehe als Mediatorin für Sie zur Verfügung.
  • Ich helfe Ihnen, den Konflikt zu bearbeiten und eine Lösung zu finden.
  • Ich formuliere die von Ihnen gefundene Lösung für Sie aus und bringe sie in die Form eines Vertrages.

Wenden Sie sich an mich für alle Fragen zur Mediation.
Ich berate Sie persönlich, telefonisch und online
.

Telefonnummer: 0711/21728290
e-Mail: inforemove-this@remove-thisanwaltskanzlei-wolfer.de


Jetzt E-Mail schreiben oder anrufen