Erbrecht Rechtsanwalt, Rechtsanwalt für Erbrecht, Anwalt Erbrecht, Erbrecht Anwalt, Rechtsanwältin für Erbrecht, Rechtsanwalt Erbrecht Stuttgart, Erbrecht Stuttgart

Erbrecht

Rechtsanwalt / Fachanwalt für Erbrecht Beatrix Wolfer, Stuttgart

Die Anwaltskanzlei Wolfer berät und vertritt seit 1991 Privatleute und Unternehmer in allen Fragen des Erbrechts. Um mögliche Konflikte zwischen den Erben zu vermeiden, empfiehlt es sich, schon vor dem Erbfall ein rechtssicheres Testament oder einen Erbvertrag zu erstellen. 

 

Auch bei Schenkungen und Nachfolgeregelungen empfiehlt es sich, diese rechtssicher vorzunehmen. Bei einer Erbauseinandersetzung ist es bisweilen unumgänglich, anwaltliche Hilfe in Anspruch zu nehmen. Insbesondere für ein erbrechtliches Gerichtsverfahren.


Wichtige Fragen vor dem Erbfall

Vermögens- und Unternehmensnachfolge

Testament/Erbvertrag

Allgemeine erbrechtliche Situationen


Vermögens- und Unternehmensnachfolge

  • Was passiert mit meinem Geld und meinem Haus oder meiner Wohnung in meinem Todesfall?
  • Kann mein(e)  Lebensgefährte / Lebensgefährtin oder meine Kinder in meinem Todesfall im Haus wohnen bleiben?
  • Kann ich schon zu meinen Lebzeiten Vermögen übertragen?
  • Wie kann ich mein Geschäft übertragen?
  • Kann ich als erbberechtigter  Angehöriger verhindern, dass meine Eltern / Großeltern noch zu ihren Lebzeiten das ganze Geld ausgeben oder verschenken? 

Testament/Erbvertrag

  • Wer kann ein Testament erstellen?
  • Wie muss das Testament aussehen, dass es wirksam ist?
  • Was ist, wenn ich kein Testament habe?
  • Was ist ein Berliner Testament?
  • Was kann ich tun, damit mein Testament nicht verschwindet, wenn ich sterbe?
  • Welche anderen Möglichkeiten außer dem Testament gibt es?
  • Was ist ein Erbvertrag?

Allgemeine erbrechtliche Situationen

  • Welche Vorsorgemaßnahmen kann ich für mein Alter treffen?
  • Ist eine Generalvollmacht und Patientenverfügung sinnvoll?
  • Wie müssen die Generalvollmacht und die Patientenverfügung  aussehen?
  • Wie kann ich mich oder meinen Lebenspartner / Ehepartner im Hinblick auf Wohn- und Nutzungsrechte absichern?
  • Wie kann ich Erbschaftssteuer sparen?
  • Was kann ich tun, damit es im Erbfall keinen Streit zwischen meinen Angehörigen gibt?

Wichtige Fragen nach dem Erbfall

Sie sind Erbe oder Miterbe geworden

Sie sind nicht Erbe geworden


Sie sind Erbe oder Miterbe geworden

  • Wie ist die rechtliche Situation des Erben / Miterben?
  • Brauche ich einen Erbschein?
  • Wie bekomme ich einen Erbschein?
  • Was passiert jetzt mit der Erbschaft?
  • Was ist eine Miterbengemeinschaft?
  • Welche Rechte habe ich in dieser Miterbengemeinschaft?
  • Kann ich von den anderen Miterben Auskunft verlangen?
  • Wann kann die Miterbengemeinschaft aufgelöst werden?
  • Habe ich Anspruch auf einen bestimmten Gegenstand an dem Nachlass?
  • Wer zahlt die Beerdigungskosten und die Grabpflege?
  • Was ist ein Vermächtnis?
  • Muss ich den Pflichtteil eines Nichterben bezahlen?
  • Kann ich einen Pflichtteilsanspruch abwehren?

Sie sind nicht Erbe geworden

  • War das in Ordnung, dass ich nicht geerbt habe oder kann ich gegen die Enterbung vorgehen?
  • Was steht mir trotzdem als Pflichtteil zu?
  • Welche Auskunftsansprüche habe ich gegen die Erben?
  • Wie setze ich meine Pflichtteilsansprüche um?

Jetzt E-Mail schreiben oder anrufen